BewerbungstippsKommunikation

Warum Sie Karriere machen, wenn Sie öfters Nein sagen

By 10. März 2018 No Comments

Wer im Job immer zu allem Ja und Amen sagt, bringt weder sich noch die Firma voran. Warum Sie ab sofort Nein sagen sollten – und wieso Sie davon profitieren.

Widerspruchskultur heißt das Zauberwort, das in Unternehmen derzeit seine Runden zieht. „Eine Kultur permanenter Zustimmung und ewiger Einwilligung schadet nicht nur den Unternehmen, sondern auch den Angestellten“, heißt es im Artikel der Wirtschaftsexperten. Will sagen: Wenn Sie denken, dass die Arbeitszeit besser in ein anderes Projekt gesteckt werden sollte, dass der Firma mehr bringt, sollten Sie das auch so deutlich sagen. Ihr Chef wird es Ihnen danken.

Wer immer seinen Mund hält, riskiert sich chronisch zu überlasten. Nur derjenige, der auch einmal Aufgaben ablehnt, kann seinen Job gut machen. Überlastung sorgt lediglich dafür, dass der Job schlampig erledigt wird – oder Projekte zu spät fertig werden.

Quelle: https://www.merkur.de/leben/karriere/warum-sie-karriere-machen-wenn-sie-im-job-nein-sagen-zr-8719252.html