EckertKommunikation

Gesprächseinstieg mit unbekannten Personen

By 28. Juni 2018 No Comments

Oftmals ist der Gesprächseinstieg etwas vom Schwierigsten. Als Gesprächseinstieg können Sie sich selber vorstellen, in dem Sie sagen, wie Sie heissen und was genau Sie machen. Signalisieren Sie danach, dass Sie interessiert an dem sind, was Ihr Gegenüber macht. Am einfachsten funktioniert das durch Fragen. Beispiele dafür sind:

  1. Was machen Sie beruflich?
  2. Was haben Sie davor gemacht?
  3. Wie hat Ihnen der Vortrag/ die Präsentation/ der Anlass gefallen?

Signalisieren Sie danach durch Nachfragen, dass Sie an Ihrem Gegenüber interessiert sind. Gute Themen zum Smalltalken sind beispielsweise Ferien, etwas zur Situation, berufliche Situation und Hobbys.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei ihrem nächsten Smalltalk.

Benötigen Sie Unterstützung in Ihrem Arbeitsalltag? www.eckert-seminare.ch – für mehr Erfolg!

Quelle