Rezept für Rüebli-Muffins für süsse Ostern!

Zutaten

50 g    Butter, weich
120 g   Zucker
0.25 TL Salz
2   Eier
200 g   Rüebli
150 g   gemahlene Mandeln
100 g   Mehl
2 TL    Backpulver
0.5 TL  Natron
1 dl   Milch
75 g Modelliermarzipan, orange
20 g  grünes Modelliermarzipan

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Eier darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
  • Rüebli an der Bircherraffel dazureiben, mischen.
  • Mandeln, Mehl, Backpulver und Natron mischen, mit der Milch unter die Masse mischen. Teig ins vorbereitete Muffinsblech verteilen.
  • Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Muffins aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Marzipan gut verkneten, zu 12 Rüebli formen, aus dem grünen Marzipan Rüeblikraut formen, an die Rüebli stecken. Muffins damit verzieren.

Eckert-Seminare wünscht Ihnen frohe Ostern!

Quelle