Eckert

Teamtypen (2/2)

By 21. Januar 2019 No Comments


8:00 morgens im Meeting: Ein neues Projekt wird vorgestellt. Teamarbeit ist angesagt. Super.

Durch die heterogene Komposition eines Teams entstehen immer wieder Schwierigkeiten und Meinungsunterschiede. Der eine ist ungeduldig, der andere ist nicht motiviert und der Dritte möchte alles im Detail ausdiskutieren. Es gibt 6 verschiedene Typen von Teammitgliedern, die in jedem Team vorkommen. Wenn Sie die 7 Typen kennen, können Sie auch Strategien gegen diese Streitigkeiten entwickeln. Trotz bestehender Unterschiede ist es wichtig, dass Sie die Qualitäten Ihrer Teammitglieder kennen und sie für die Teamarbeit zunutze machen. 

In jedem Team kommen diese 6 Typen vor: 

4. Der Netzwerker 

Stärken: Der Netzwerker kennt immer die richtigen Leute und arbeitet äusserst strukturiert. Seine Weitsicht ermöglicht ihm, schnell zu erkennen, wer oder was in einer Situation hilfreich sein könnte.

Schwächen: Durch die hohen Erwartungen ist er meistens unter Druck und muss sich selbst zurücknehmen. 

5. Der Analytiker

Stärken: Er untersucht komplexe Sacherhalten systematisch und erkennt die Probleme meistens als Erster im Team. Hat eine gute Beobachtungsgabe und arbeitet strukturiert. 

Schwächen: Seine Arbeitsweise ist für viele zu akademisch und genau. Seine kritische und ehrliche Art ist nicht immer beliebt. 

6. Der Teamplayer

Stärken: Gute soziale Kompetenzen und Kommunikationsstärke trägt zu einer guten Arbeitsatmosphäre bei. In Konflikten ist er derjenige, der die Vermittlerrolle übernimmt. 

Schwächen: Der Teamplayer kann aber schlecht mit Konfrontationen umgehen. Er unterbricht oft die eigene Tätigkeit, um andere zu helfen. 

Möchten Sie eine gute Arbeitsatmosphäre in ihrem Team haben? Wir helfen Ihnen dabei – www.eckert-seminare.ch– für mehr Erfolg! 

Quelle: https://www.kursfinder.de/ratgeber/team-charaktere-teamplayer-13970