Eckert

Haben Sie schon mal versucht eine Not-To-Do-Liste zu führen?

By 23. August 2018 No Comments

Manchmal ist es effektiver, eine Not-To-Do-Liste, statt einer To-Do-Liste zu führen.
Dabei soll sich die Arbeitsleistung verbessern, da Sie jene Aufgaben darauf einträgen, die Sie in der Vergangenheit als ineffizient und zeitraubend wahrgenommen haben. Das kann beispielsweise die laufende Überwachung des E-Mail-Eingangs sein. Die Liste kann permanent ergänzt werden. So können Tätigkeiten aussortiert werden, die zeitraubend und nutzlos sind.

 

Wir helfen Ihnen dabei, in Ihrem Arbeitsprozess Zeit zu sparen und gleichzeitig Stress zu vermeiden. www.eckert-seminare.ch – für mehr Erfolg!

 

Quelle: Context (September 2016)