6. Menschen, die Ihre Leidenschaft teilen.

Zugegeben, der Punkt klingt ein wenig nach Gleichförmigkeit. Doch geht es hier nicht darum, dass alle sofort der gleichen Meinung sind oder einen ähnlichen Background haben – aber dieselbe Vision und dasselbe Ziel verfolgen sollten sie am Ende eben doch. Wer dagegen wie Sie für die Sache brennt, hat auch den nötigen Biss, durchzuhalten und ein exzellentes Ergebnis zu erreichen.

7. Menschen, die gewinnen wollen.

Ohne eben diesen Erfolgswillen, bleiben Teams und ihre Meetings meist nur eine elegante Methode, Arbeitszeit zu vernichten. Ein gutes Team braucht Menschen, die auch bereit sind, die sprichwörtliche Extrameile zu gehen, um das beste Resultat zu realisieren. Nicht zuletzt, weil solche Teilnehmer auch extrem gute Motivatoren sind und andere mitreissen können.

8. Menschen, die verkaufen können.

Was nutzt die beste Lösung, wenn Sie damit hinterher keinen begeistern können – allen voran die Geschäftsführung? Die Kunden später aber auch. Und so ein Promoter hilft auch nach innen – zum Beispiel, wenn die Zweifel überhandnehmen.

 

Brauchen Sie Unterstützung bei der Auswahl? – www.eckert-seminare.ch – Für mehr Erfolg!

Quelle